Das Internet ist im Alltag nicht mehr wegzudenken und sowohl beruflich als auch privat in vielen Bereichen sinnvoll und wichtig. Daher ist der kostenlose Internetzugang bei uns ganz selbstverständlich und einfach nutzbar.

Wir haben uns zu diesem Zweck an das Ortenauer FREIFUNK-Netz angeschlossen, das von Freiwilligen aufgebaut und betrieben wird, die sich für die Idee eines freien, offenen Zugangs zum Internet für alle Menschen in unserer Region einsetzen.
Diese Offenheit erfordert die Einhaltung einiger einfacher Regeln:

Faires Miteinander!
Das FREIFUNK-Netz darf nur in einer Weise genutzt werden, die das Netz selbst, dessen Betreibende sowie andere Teilnehmende nicht beeinträchtigt.

Sichere Informationen!
Das FREIFUNK-Netz ist unverschlüsselt und offen. Jede teilnehmende Person ist selbst für die Sicherheit ihrer Verbindungen und ihrer Endgeräte verantwortlich.

Keine Rechtswidrige Nutzung!
Das FREIFUNK-Netz darf nicht für Handlungen missbraucht werden, welche Gesetze oder Rechte Dritter verletzen. Es dürfen insbesondere keine Inhalte übertragen werden, welche gegen geltendes Recht in den jeweiligen Ländern verstoßen, z. B. illegales Herunterladen von Filmen oder Musik. ( Quelle: Freifunk Dreiländereck e.V.)

Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse diese Regeln zu beachten und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt bei uns.